Sitzungen FAQ

  • Aktualisiert

Häufig gestellte Fragen über die Sitzungen.

In unserem Sitzungen-Tutorial finden Sie weitere Details zur Funktionsweise von der Sitzungen.

F: Was sind die Sitzungen?

A: Der schnellste Weg, den Bereich Sitzungen von Hopin zu verstehen, ist, an Räume, Gruppen oder virtuelle Gesprächsrunden innerhalb Ihres Events zu denken.

F: Was ist der Unterschied zwischen Bühne und Sitzungen?

A: Die Bühne ermöglicht es den Teilnehmern, nur zuzusehen und bis zu 5 Personen mit Video / Audio zuzuschalten, und sowohl voraufgezeichnetes als auch Live-Video laufen zu lassen, sowie mit RTMP zu streamen (mit mehr als 5 Personen auf dem Bildschirm). Die Sitzungen sind eher wie Breakout-Räume oder Workshops, in denen bis zu 20 Teilnehmer mit Video / Audio zugeschaltet werden können. Die Teilnehmer können per Video Fragen stellen oder an Gesprächsrunden teilnehmen, es ist also sehr interaktiv. 

F: Wie viele Personen können eine Sitzung sehen?

A: Je nach der Anzahl der Redner, die Sie haben, können maximal bis zu 15.000 Personen sich die Sitzung anschauen. Als Redner gilt jemand, der während der Sitzung auf den Bildschirm kommt.

Hinweis: Eine Bildschirmfreigabe zählt auf dem Bildschirm als Sprecher.
Anzahl der Redner
(einschließlich Anzahl der Bildschirmfreigaben)
Maximale Zuschauerzahl
1 15.000
2 15.000
3 13.000
4 11.000
5 8.000
6 6.800
7 5.700
8 5.000
9 4.300
10 4.000
15 2.900
20 2.000

Grundsätzlich gilt: Je mehr Redner Sie für eine Sitzung haben, desto weniger Zuschauer haben Sie für diese Sitzung.

F: Wie viele Personen können an einer Sitzung mit ihrem Video / Audio teilnehmen?

Weitere Informationen finden Sie unter Max. Bildschirm- und Zuschauergrenzen.

A: In der oberen rechten Ecke des Videos können Sie sehen, wie viele Personen mit ihrem Video / Audio teilnehmen und wie viele Personen zusehen.

A: Sie können bis zu 20 Teilnehmer auf dem Bildschirm anzeigen lassen (mit Video und Audio). Jede andere Person, die dieser Sitzung beitritt, kann nicht auf dem Bildschirm angezeigt werden, zählt aber als Zuschauer. Wenn Sie 8 Referenten für eine Sitzung haben und einer von ihnen beschließt, seinen Bildschirm freizugeben, dann wird die Bildschirmfreigabe als neunte Person gezählt.

F: Wie kann ich eine Sitzung erstellen?

Hinweis: Eine Bildschirmfreigabe zählt als Sprecher auf dem Bildschirm.

F: Wo kann ich den Backstage-Bereich meine Sitzung finden?

A: Die Sitzungen haben zurzeit keine Backstage. Um in einer Sitzung zu sprechen / zu präsentieren, klicken Sie im Event auf die Registerkarte Sitzungen und dann auf die Schaltfläche Audio und Video teilen.

F: Kann ich meine Sitzungen neben der Bühne abhalten?

A: Absolut! Alle wichtigen Segmente des Events wie die Bühne, Sitzungen, Expo und das Netzwerken können zur gleichen Zeit live übertragen werden.

F: Wer kann an einer Sitzung teilnehmen?

A: Sie können eine der vier Optionen einstellen:

  • Jeder - alle Teilnehmer können der Sitzung beitreten und zusehen
  • Privat - private Sitzungen werden nicht auf der Registerkarte „Sitzungen“ des Events aufgeführt und sind nur für Veranstalter und eingeladene Teilnehmer sichtbar
  • Inhaber bestimmter Tickets - nur Teilnehmer mit den angegebenen Tickets können die Sitzung auf der Liste sehen und sie anschauen.
  • Nicht gelistet - niemand wird die Sitzung im Sitzungsbereich des Events sehen können. Der Veranstalter muss die URL der Sitzung an die Teilnehmer und Referenten weitergeben.

F: Wer kann eine Sitzung verfolgen?

A: Sie können eine der drei Optionen einstellen:

  • Jeder - jeder der Event-Teilnehmer kann Ihrer Sitzung beitreten und mit seinem Video / Audio auf dem Bildschirm erscheinen
  • Nur einladen - nur die Teilnehmer, deren Namen Sie in das Feld unter „Wer kann teilnehmen“ eingeben, können über den Bildschirm teilnehmen
  • Moderiert - Sie müssen einen Moderator auswählen. Sie müssen jeden genehmigen, der versucht, dem Bildschirm mit Audio und Video beizutreten.

Wir haben einen Artikel über Wie man auf Aufnahmen zugreift, von dem wir hoffen, dass er Ihnen weiterhilft! 

F: Kann ich als Veranstalter Personen zur Teilnahme an einer Sitzung „zwingen“ und sie entfernen, wenn ich sie für eine andere Sitzung brauche?

A: Dies ist derzeit nicht möglich. Die beste Lösung ist, einen Zeitplan zu erstellen. Geplante Sitzungen werden bis 5 Minuten vor der geplanten Zeit ausgeblendet. Der Zeitplan wird auf den Registrierungs- und Empfangszeiten angezeigt, damit die Teilnehmer wissen, was in der jeweiligen Zeit passiert. Außerdem wird für jedes geplante Segment ein „JETZT“-Wegweiser fett im Segmentbereich angezeigt, damit die Teilnehmer wissen, wo und was gerade passiert.

F: Was passiert, wenn die Endzeit für eine Sitzung naht, die an den Zeitplan gebunden ist? Wird die Sitzungen unterbrochen? 

A: Nein! Die Sitzung wird nicht unterbrochen, wenn die geplante Zeit abgelaufen ist. Die Sitzung kann so lange laufen, wie Sie es wünschen. Der Zeitplan dient nur als Orientierungshilfe für die Teilnehmer, um zu wissen, was in der jeweiligen Zeit passiert. 

F: Wie kann ich die Sitzungen anfordern?

A: Die Sitzungen mit einer größeren Sitzungsgröße werden vor den Sitzungen mit einer kleineren Sitzungsgröße angezeigt. Sie können die Reihenfolge der Sitzungen bei gleich großen Sitzungen festlegen, indem Sie die Zahl im Feld „Priorität“ ändern. Je niedriger die Zahl, desto weiter oben steht die Sitzung in der Liste.

F: Welches sind die Videoeinstellungen für die Sitzung?

A: Die Standardeinstellungen sind 1280✕720, 30 Bilder/s. Sie können diese in den erweiterten Einstellungen der Sitzung herabsetzen, um das Sitzungserlebnis zu verbessern, wenn es viele Teilnehmer oder Bandbreitenprobleme gibt.

F. Kann ich innerhalb der Sitzung über RTMP streamen?

Ja definitiv! Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie in unserem Leitfaden. Wenn Ihre Sitzung aufgezeichnet wird, wird der RTMP-Stream nicht in die Aufzeichnung aufgenommen.

F: Was sind die empfohlenen Bildmaße für die Sitzung? (Breite x Höhe)

A: Große Sitzung

Empfohlen: 1500 x 625 Pixel (Seitenverhältnis 2,40:1)
Mindestgröße: 1000 x 415 Pixel

Mittlere Session

Empfohlen: 1500 x 600 Pixel (Seitenverhältnis 5:2)
Mindestgröße : 800 x 320 Pixel

F: Können die Teilnehmer ihre eigenen Sitzungen erstellen?

A: Das liegt ganz bei Ihnen als Veranstalter. Um sie zu aktivieren, gehen Sie zum Event-Dashboard > Veranstaltungsort > Veranstaltungsortkontrolle und wählen Sie „Erstellen von Sessions durch Teilnehmer aktivieren“. Beachten Sie, dass von Teilnehmern erstellte Sitzungen nicht aufgezeichnet werden können.

F: Wie weiß ich, wie viele Personen an einer Sitzung teilnehmen?

A: In der oberen rechten Ecke des Videos können Sie sehen, wie viele Personen mit ihrem Video / Audio teilnehmen und wie viele Personen zusehen.

F: Wie kann ich sehen, wer an der Sitzung teilnimmt?

A: Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf die Registerkarte Personen. Teilnehmer, die sich gerade in den Sessions befinden, werden mit einem grünen Punkt neben ihrem Namen angezeigt.

F: Kann man den Bildschirm in einer Sitzung freigeben?

A: Ja, das können Sie! Lesen Sie unsere Artikel über Bildschirmfreigabe hier.

F: Können Moderatoren ihre Smartphones oder Tablets benutzen, um sich zu verbinden, oder müssen sie an einem Computer sitzen, um als Moderator an einer Sitzung teilzunehmen?

A: Die Teilnehmer können ihre mobilen Geräte (Smartphones oder Tablets) benutzen, um eine Sitzung zu verfolgen, ebenso unsere Mobile App. Sie können jedoch keine Bildschirmfreigaben auf Smartphones oder Tablets vornehmen. Wenn eine Präsentation erforderlich ist, kann diese nicht auf mobilen Geräten durchgeführt werden und man benötigt einen normalen Computer. Oder der Referent kann die Präsentation an eine andere Person senden, die an ihrem Computer sitzt. Wir empfehlen derzeit nicht, dass die Referenten mobile Geräte verwenden, sie benötigen einen Desktop- oder Laptop-Computer.

F: Kann ich die Sitzung aufzeichnen?

F: Benötigen meine Redner Eintrittskarten für mein Event?

A: Ja. Aktivieren Sie beim Erstellen oder Bearbeiten einer Session das Kästchen „Möchten Sie diese Session aufzeichnen?“, um die Session aufzunehmen. Bitte beachten Sie, dass beim Streamen zu einer Sitzung über RTMP der Stream nicht in die Aufzeichnung aufgenommen wird.

Hinweis: Die Aufzeichnung beginnt in dem Moment, in dem jemand an einer Sitzung teilnimmt (vor die Kamera tritt). Wenn die Referenten gehen und niemand mehr eine Stunde lang an einer Sitzung teilnimmt, wird die Aufzeichnung angehalten und nicht fortgesetzt. Kehrt ein Referent in weniger als einer Stunde zurück, wird die Aufzeichnung automatisch den leer gelaufenen Bereich entfernen. Zwischen den 2-stündigen Aufzeichnungssegmenten kann es zu einer Unterbrechung von 1 bis 2 Sekunden kommen.

F: Können die Teilnehmer des Events nach dem Event auf die Event-Sitzungen zugreifen?

A: Sobald die Endzeit des Events erreicht ist, schließen sich die „virtuellen Türen“ und niemand kann mehr Informationen einsehen. Sie als Veranstalter können die Analysen und Videos sehen und diese nach Belieben weitergeben.

F: Wo sind meine Aufnahmen der Sitzungen?

A: Sie können Aufzeichnungen auf der Registerkarte Aufzeichnungen in Ihrem Veranstaltungs-Dashboard finden, sobald die Veranstaltung beendet ist.

Wir haben einen Artikel über Zugriff auf Aufzeichnungen, von dem wir hoffen, dass er Ihnen weiterhelfen kann!

F: Wie teile ich Aufnahmen mit meinen Teilnehmern?

A: Sie können den „Replay“-Bereich in Ihrer Veranstaltung aktivieren, damit Ihre Teilnehmer sich alle Aufzeichnungen, die sie verpasst haben, ansehen können.Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie in dieser Anleitung!

Hinweis: Aufzeichnungen können nicht wiederhergestellt werden, sobald sie gelöscht wurden. 

F: Kann ich in einer Sitzung voraufgezeichnete Videos einstellen?

A: Sie haben die Möglichkeit, YouTube-Videos in einer Session zu teilen. Hier finden Sie einen Leitfaden dazu.

F: Kann ich den Ton eines Teilnehmers / Referenten für alle stummschalten?

A: Ja, Sie können den Ton eines Teilnehmers für alle stumm schalten, aber Sie können die Stummschaltung der Person nicht aufheben. Nur der Referent kann die Stummschaltung danach wieder aufheben.

F: Ich habe eine PDF-Datei, die ich in einer Sitzung freigeben möchte, wie kann ich das tun?

A: Wir empfehlen, sie auf Google Drive, Dropbox usw. hochzuladen, einen Link zu erstellen, der mit anderen geteilt werden kann, und ihn im Sitzungs-Chat zu posten. Nur der Veranstalter hat Zugriff auf Pin-Chat-Nachrichten. Sie können auch den Bereich Zusätzliche Informationen verwenden, wenn Sie die Sitzung erstellen, um alle Dateien und andere Informationen zu platzieren.

F: Wie viele Sitzungen kann ich erstellen?

A: Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Sessions, die Sie erstellen können. Das bedeutet, dass Sie eine unbegrenzte Anzahl von Sessions für Ihr Event erstellen und durchführen können.

F: Wir müssen 10 Sitzungen gleichzeitig laufen lassen, ist das in Ordnung?

A: Selbstverständlich! Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Sessions, die Sie gleichzeitig ausführen können.

F: Kann ich Breakout-Sitzungen innerhalb einer Sitzung erstellen?

A: Ja, schauen Sie sich unseren Artikel über Breakout-Sitzungen an, um zu erfahren, wie man sie verwendet. 

F: Ich kann die Sitzung im Event-Dashboard sehen, aber nicht im Sitzungsbereich im Event, was ist passiert?

A: Folgendes könnte passiert sein:

  • Ihre Sitzung ist mit einem Zeitplan verbunden und soll noch nicht aktiv sein. Geplante Sitzungen werden standardmäßig 5 Minuten vor der geplanten Zeit auf der Registerkarte Sitzungen angezeigt (dies kann jedoch angepasst werden, um sie länger zu machen).
  • Sie ist auf „Nicht gelistet“ eingestellt, nur Teilnehmer, denen die Sitzungs-URL vom Organisator zugesandt wurde, können die Sitzung während der Veranstaltung finden und ansehen.
  • Oder es ist nur für bestimmte Ticketinhaber sichtbar und Ihr Tickettyp gehört nicht zu den angegebenen Tickets.

F: Ich habe mehrere Sitzungen für die gleiche Zeit geplant, wie kann ich ihre Reihenfolge im Zeitplan ändern?

A: Zur Zeit erscheinen die geplanten Sessions, die zur gleichen Zeit beginnen, in zufälliger Reihenfolge.

F: Kann ich die Sitzungen deaktivieren und nur die Bühne oder das Netzwerk für mein Event verwenden?

A: Selbstverständlich! Sie haben die Möglichkeit, jeden der Hauptbereiche des Events (Bühne, Sessions, Netzwerken und Expo) über Ihr Event-Dashboard zu deaktivieren. Sie können dies jederzeit vor oder während des Events vornehmen. Teilnehmer müssen eine kurze Aktualisierung durchführen, wenn der Bereich während des Events aktiviert / deaktiviert ist.
Hinweis: Das Deaktivieren von der Sitzungen während eines Events löscht die Aufnahmen und sie können nicht mehr abgerufen werden.

F. Wie kann ich eine Sitzung vor oder nach dem geplanten Zeitfenster sichtbar machen?

F. Wie kann ich eine Sitzung vor oder nach ihrem geplanten Zeitfenster sichtbar machen?
Organisatoren können ändern, wie lange vor und nach ihrer geplanten Zeit eine Sitzung angezeigt wird, indem sie zu ihrem Event-Dashboard > Setup > Baiscs gehen und auf Advanced Settings klicken.Hier können Sie festlegen, dass Ihre geplanten Sitzungen so lange angezeigt werden, wie Sie möchten, vor und nach der geplanten Zeit.

Bildschirm freigeben

 

Wir stehen Ihnen gerne unter support@hopin.com zur Verfügung, falls Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.

War dieser Beitrag hilfreich?