✅ 5: Sitzungen-Tutorial

  • Aktualisiert

All_plans_.png

Der beste Weg, um den Sitzungsbereich von Hopin zu verstehen, besteht darin, an Räume oder Gruppen innerhalb Ihrer Veranstaltung zu denken und sich an „virtuellen Rundtischen“ zu versammeln. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Sitzung erstellen und wie Sie Ihre Sitzung während einer Veranstaltung verwalten können.

Erstellen einer Sitzung

Um zu beginnen, navigieren Sie zu Ihrem Event-Dashboard > Veranstaltungsort > Sitzungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Sitzung hinzufügen. Als Nächstes sehen Sie die folgenden Felder, um mit der Erstellung Ihrer Sitzung zu beginnen:

create_new_uptd.png

Sitzung-Beschreibung (max. 140 Zeichen)

Die beschreibende, leicht zu merkende Bezeichnung, die die Teilnehmer verwenden werden, um die Sitzung während des Events zu finden. Der Sitzung-Titel kann vom Veranstalter jederzeit geändert werden.

Sitzungsbeschreibung (max. 140 Zeichen)

Zusätzliche Angaben, die die Sitzung hervorheben.

Sitzungsbild (max. 2 MB)

Das Bild, das als Titelbild für den Sitzungen-Tab beim Event sowie als Logo während des gesamten Events verwendet wird.

Tipp: Lesen Sie sich unseren Leitfaden zu den Bildabmessungen durch, um sicherzustellen, dass alle Ihre Bilder innerhalb des Events optimal aussehen.

Alternativer Text für das Sitzungsbild

Sitzungsbild Alternativtext
Beschreiben Sie Ihr Bild, damit diejenigen, die über Screenreader verfügen, wissen, was Ihr Bild zeigt.

Tags

Kennzeichnungen oder Filter, um Stände nach Kategorien zu ordnen und den Teilnehmern zu helfen, während der Veranstaltung schnell durch mehrere Stände zu navigieren.

Wer kann zusehen?

Die Erlaubnis für Teilnehmer, ausgewählte Sitzungen im Sitzungstab zu finden und anzusehen.

  • 1 Redner: maximal 5000 Zuschauer
  • 2 Redner: maximal 5000 Zuschauer (dies würde 1 Redner und 1 Bildschirmfreigabe einschließen)
  • Privat (nur mit Einladung). Private Sitzungen werden nicht im Tab „Sitzungen“ des Events aufgeführt und sind nur für Veranstalter und eingeladene Teilnehmer sichtbar.
  • Nicht gelistet. (Nur Teilnehmer, die die Sitzung-URL vom Veranstalter zugeschickt bekommen haben, können die Sitzung während der Veranstaltung finden und ansehen). Um den Link zu einer nicht gelisteten Sitzung zu erhalten, gehen Sie zum Event-Dashboard. Im Sitzungstab finden Sie die Sitzung-Liste. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sitzung, die Sie teilen möchten, dann sehen Sie 3 Symbole auf der rechten Seite. Klicken Sie auf das Symbol, das wie zwei Links aussieht, wie im Bild unten hervorgehoben, um Zu Sitzungzu wechseln. Anschließend können Sie die URL direkt aus der Adressleiste kopieren und einfügen.

copy_url.png

Wer kann teilnehmen?

Erlaubnis für Teilnehmer zur Teilnahme an der Sitzung mit Video/Audio.

  • Alle: Jeder Teilnehmer kann jederzeit mit Video/Audio teilnehmen.
  • Nur mit Einladung: Nur ausgewählte Teilnehmer können mit Video/Audio teilnehmen. Nicht eingeladene Teilnehmer können sich die Sitzung ansehen, ihnen wird jedoch die Schaltfläche Audio und Video teilen nicht angezeigt.
  • Moderiert: Nur Veranstaltern und bestimmten Moderatoren ist es möglich, mit Video-/Audiomaterial einen Beitrag zu leisten. Moderatoren müssen für das Event registriert werden und können nach der Einstellung der zu moderierenden Sitzung zugewiesen werden
Tipp: Wenn Sie den Video-/Audio-Feed des Teilnehmers aus der Sitzung entfernen möchten, müssen Sie ihn auf Moderiert eingestellt haben. 
In einer moderierten Session können nur Veranstalter und Moderatoren die Freigabefunktion von YouTube verwenden. In einer nicht moderierten Session kann dagegen jeder Teilnehmer, der sein Audio und Video freigibt, ein YouTube-Video teilen.

Für weitere Informationen zu den Berechtigungen von Teilnehmern in Sitzungen besuchen Sie bitte Teilnehmerberechtigungen für Sitzungen.

Priorität

Sitzungen können nach Priorität sortiert werden, sodass Sitzungen mit höherer Priorität im oberen Bereich der Seite hervorgehoben werden.

Standgröße

Ein größeres Format kann Ihre Sitzung hervorheben und mehr Benutzer anziehen.

Verfügbare Größe für Sitzungen:

  • Groß (eins pro Zeile)
  • Mittel (zwei in einer Zeile)

Zeitplan für Sitzungen

Beim Erstellen Ihrer Sitzung können Sie wählen, ob sie auf Immer geöffnet oder Geplant eingestellt ist.

always_open.png

Wenn Sie eine Sitzung mit einem geplanten Segment verknüpfen, wird sie in Ihrem Empfangsbereich angezeigt. Hier können Ihre Teilnehmer es zu ihrem Kalender und/oder zu Meine Agenda hinzufügen. Wenn das Segment live ist, wird darauf ein kleines "Live"-Label angezeigt. Es wird auch auf der Karte "Was passiert gerade" angezeigt, um eine bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten. Wenn Sie Ihre Sitzung jedoch auf Geplant setzen, aber nicht mit einem geplanten Segment verknüpfen, wird diese Sitzung überhaupt nicht in Ihrem Event angezeigt. 

Wenn Sie immer geöffnet haben, steht die Sitzung nicht für die Verbindung mit Zeitplansegmenten zur Verfügung und kann während des Events jederzeit aufgerufen werden.

Hinweis: Wenn eine Sitzung mit einem Zeitplansegment verbunden ist und Sie es in Immer geöffnet ändern, werden Sie aufgefordert, es aus dem Zeitplan zu entfernen.

Tipp: Eine vollständige Anleitung zum Erstellen Ihres Zeitplans finden Sie hier.

Tipp: Eine vollständige Anleitung zum Erstellen Ihres Zeitplans finden Sie hier.
Sitzungen, die an den Zeitplan gebunden sind, erscheinen automatisch fünf Minuten vor der Zeit im Zeitplan und werden automatisch ausgeblendet, sobald ihre Zeit abgelaufen ist. Sie können diese Anzahl jedoch erhöhen oder verringern, indem Sie zu Ihrem Event-Dashboard > Setup > Grundlagen gehen und auf Erweiterte Einstellungen klicken . Hier können Sie unter "Sitzungsanzeige" aktivieren, dass Ihre geplanten Sitzungen vor und nach der geplanten Zeit beliebig lange angezeigt werden.

Bildschirm freigeben

Hinweis: Teilnehmer können die Liste der vorherigen Sitzungen anzeigen, indem sie im Empfangsbereich der Veranstaltung auf Vergangene Segmente anzeigen klicken.
Organisatoren können auch die URL an die Sitzung senden, damit die Teilnehmer nach Ablauf der geplanten Zeit auf die geplanten Sitzungen zugreifen können.

Organisatoren können die URL auch an die Sitzung senden, damit die Teilnehmer nach Ablauf der geplanten Zeit auf die geplanten Sitzungen zugreifen können.

Die Sitzung ist weiterhin live und wird auch dann nicht beendet, wenn die im Zeitplan festgelegte Zeit abgelaufen ist. Dies bedeutet, dass Teilnehmer oder Referenten nicht aus der Sitzung entfernt werden, die Sitzung selbst jedoch nicht mehr im Segment „Sitzungen“ der Veranstaltung sichtbar ist.

Hinweis: Es gibt bezüglich der Anzahl gleichzeitiger Sessions während Ihres Events keine Einschränkungen.

Maximale Anzahl der Teilnehmer

Es können maximal 20 Teilnehmer gleichzeitig auf dem Bildschirm erscheinen. Jede zusätzliche Bildschirmfreigabe zählt bis zum Grenzwert (dies gilt auch für aufgezeichnete Sitzungen).

Weitere Informationen zu anderen Begrenzungen finden Sie in unserem Artikel Obergrenzen für Bildschirmeinblendungen und Zuschauer.

Hinweis: je nach der Anzahl der Teilnehmer auf dem Bildschirm ändert sich auch die Anzahl der Personen, die sich die Session ansehen können.
Anzahl an Rednern
(einschließlich Anzahl geteilter Bildschirme)
Maximale Zuschauer
1 15.000
2 15.000
3 13.000
4 11.000
5 8.000
6 6.800
7 5.700
8 5.000
9 4.300
10 4.000
15 2.900
20 2.000
Hinweis: Jede Bildschirmfreigabe nimmt einen Teilnehmerplatz ein. Wenn es einen Redner und eine Bildschirmfreigabe gibt, wird das System es als zwei Teilnehmer behandeln. Ein weiteres Beispiel: Bei 19 Rednern wird 1 Bildschirmfreigabe verfügbar sein, bei 18 Rednern 2 Bildschirmfreigaben.

Erweiterte Einstellungen

Video-Einstellungen

Wählen Sie die Videoqualität für die Ausgabe der Sitzung.

Hinweis: Die empfohlene Qualität beträgt 1.280 x 720 p, 30 fps.

Teilen von YouTube-Inhalten aktivieren?

Das Video wird dann mit allen Teilnehmern in der Sitzung geteilt.

image3.png

Klicken Sie auf das YouTube-Symbol in der Symbolleiste.

image4.png

Fügen Sie die URL dann in ein YouTube-Video ein und klicken Sie auf „Video teilen“.

image5.png

Das Video wird dann mit allen Teilnehmern in der Session geteilt.

Hinweis: Zurzeit werden nur Links zu einzelnen Videos oder Live-Streams (im Gegensatz zu Wiedergabelisten) unterstützt.

Diese Sitzung aufzeichnen?

Aktivieren Sie das Kästchen, um die Sitzung aufzuzeichnen.

Hinweis: Die maximal zulässige Anzahl von Teilnehmern auf dem Bildschirm von aufgezeichneten Sitzungen ist 20. Zwischen den zweistündigen Aufzeichnungssegmenten kann es zu einer Unterbrechung von 1 bis 2 Sekunden kommen.

Wenn Sie Ihre Sitzung aufzeichnen möchten, beachten Sie, dass Folgendes von Ihren Aufzeichnungen ausgeschlossen wird:

  • Streamen mit RTMP
  • Spiegeln von einer Bühne mit RTMP
  • Integrationen wie Miro
  • Geteilte YouTube-Videos 

RTMP-Einstellungen

RTMP-Streaming ist einfach das Teilen von Inhalten von Ihrem Computer (gesamter Bildschirm, separate App oder Fenster, Webcam-Signal usw.) an Sitzungen auf Hopin mit der bestmöglichen Video- und Audioqualität. Sie können diese Option aktivieren, indem Sie das Kontrollkästchen neben RTMP-Streaming aktivieren aktivieren. Erfahren Sie hier mehr über RTMP in Sitzungen. Sie haben auch die Möglichkeit, einen RTMP-Stream von der Bühne oder einer anderen Sitzung zu spiegeln.

Screenshot_2021-08-29_at_13.09.23.png

Integrationen

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Integration hinzufügen" klicken, werden Sie zur Registerkarte Integrationen der Organisation weitergeleitet. Hier können Sie verschiedene Integrationen für Ihre Veranstaltung installieren.

Sobald diese aktiviert sind, können Sie zurück zur Sitzungen-Seite des Event-Dashboards gehen und die Twitter- oder Slido-URL hinzufügen. 

Screenshot_2021-03-22_at_13.21.37.png

Bereich für zusätzliche Informationen

Über den Inhaltsbereich können Sie zusätzliche Informationen zur Sitzung für Ihre Teilnehmer hinzufügen. Folgen Sie diesem Leitfaden, um diese Einstellung vorzunehmen.

Können Teilnehmer ihre eigenen Sitzungen erstellen?

Optional können Teilnehmer während des Live-Events beliebig viele eigene Sitzungen erstellen, wenn der Veranstalter diese Option aktiviert. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Sitzungen aufzeichnen

Sie können auf der Seite Veranstaltungsdashboard > Veranstaltungsort > Sitzungen nach einzelnen Sitzungen suchen, indem Sie auf die Schaltfläche Filter klicken. Dadurch wird ein kleines Feld geöffnet, in dem Sie nach Sitzungen suchen können, basierend auf dem Datum, an dem sie aktiv sind, den Tickets, für die sie verfügbar sind, oder den Tags, die mit ihnen verknüpft sind. 

session_display_2.png

Verwenden Sie die Schaltfläche x Termine/Tickets/Tags am unteren Rand jedes Abschnitts, um eine neue Suche zu starten.

Während des Events

Sobald die Veranstaltungsteilnehmer zum Sitzungssegment auf der linken Seite wechseln und eine bestimmte Sitzung öffnen, haben sie zwei Modi: Zuschauen und Mitmachen.

 

Zuschauen ist einfach, treten Sie einfach einer beliebigen Sitzung bei und sehen Sie sich die Redner an oder beteiligen Sie sich an einem speziellen Sitzungs-Chat auf der rechten Seite.

image7.png

Teilnahme

Wenn Sie auf Audio und Video teilen oder zum Teilen von Audio und Video fragen klicken, möchten Sie an Live-Video teilnehmen – die Leute können Sie in der Sitzung sehen und hören.

Oben in einer Sitzung sehen Sie die Anzahl der Personen, die sprechen/maximal zulässige Anzahl und die Anzahl der Personen, die sich die Sitzung ansehen.

image8.png

Rednersteuerung

Sobald Sie auf dem Bildschirm sind, haben Sie unten in der Mitte der Sitzung die folgenden Rednersteuerungen:

image9.png

  • Kamera. Schaltet Ihre Webcam ein und aus.
  • Mikrofon. Schaltet Ihr Mikrofon ein und aus.
  • Bildschirm teilen. Öffnet ein Menü zur gemeinsamen Bildschirmnutzung.
    Tipp: Schauen Sie sich unsere Anleitungen für Präsentationsfolien und das Teilen von Computer-Audio an, um Ihren Bildschirm wie ein Profi freizugeben.
  • Einstellungen. Öffnet das Hardware-Auswahlmenü, das es Ihnen ermöglicht, die Kamera und das Mikrofon für diese Session zu wählen.

Außerdem können Sie auf Verlassen in der oberen rechten Ecke klicken, um die Sitzung jederzeit zu verlassen.

Einen Lautsprecher anheften

Teilnehmer können einen Redner an den Bildschirm anheften, indem sie auf die drei Punkte neben der Videokarte des Redners und dann auf „Anheften“ klicken. Dies ist besonders nützlich, wenn ein Redner seinen Bildschirm teilt und Sie entweder den geteilten Bildschirm oder den Redner auf dem Bildschirm größer angezeigt haben möchten.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den Redner wieder zu entfernen.

Screenshot_2021-04-27_at_17.07.44.png

Bildschirmfreigabe

Die Redner können einen Chrome-Tab mit eingeschaltetem Ton freigeben. Achten Sie einfach darauf, dass der Ton abgespielt wird, bevor Sie den Bildschirm freigeben.

  • Klicken Sie auf das Bildschirmfreigabe-Symbol im unteren Seitenbereich
  • Wählen Sie im Popup-Fenster Chrome-Tab und anschließend den gewünschten Browser-Tab aus
  • Aktivieren Sie die Option Audio freigeben
  • Klicken Sie auf Freigeben, um die Freigabe zu starten

image10.png

Beispiel: Die Freigabe einer Präsentation in Google Slides oder die Wiedergabe eines Videos in einem Browser-Tab mit Ton wird in der neuesten Version des Google-Chrome-Browsers unterstützt.

Hinweis: Der Firefox-Browser unterstützt die Freigabe eines Tabs mit Ton noch nicht.

Wie verlasse ich als Redner ein Panel ohne die Sitzung zu verlassen?

Da die maximal zulässige Anzahl der Teilnehmer auf dem Bildschirm (mit Audio und Video) 20 beträgt, empfiehlt es sich, einen Platz freizugeben, wenn jemand die Teilnahme an einem Live-Panel beendet hat. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche „Verlassen“ oben rechts im Fenster einer Sitzung. Auf diese Weise wird der Platz freigegeben, damit ein anderer Teilnehmer beitreten kann, während sich der aktuelle Teilnehmer weiterhin die Sitzung ansehen kann.
Hinweis: Audio/Video ausschalten gibt keinen der 20 Plätze frei.

Hinweis: Das Ausschalten von Audio/Video gibt keinen der 20 Spots frei. Im Fall moderierter Sitzungen kann der Moderator Plätze freigeben, indem er Teilnehmer mithilfe des Moderator-Tools im Sitzungsfenster unten links entfernt.

Chat

Jede Sitzung hat einen eigenen Gruppen-Chat, der vom anderen, im gesamten Event verfügbaren Chat getrennt ist. Als Zuschauer können Sie über den Sitzung -Chat mit den Teilnehmern interagieren, die an der Sitzung teilnehmen. Somit haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit den Menschen vor der Kamera zu unterhalten, wenn Sie nicht selbst vor der Kamera sein möchten.

Moderator hinzufügen

Sobald die Option Wer kann teilnehmen? auf „Moderiert“ gesetzt ist, geben Sie den Namen des Sitzung-Teilnehmers ein, um ihm eine Moderatorenrolle zuzuweisen und Berechtigungen einzuräumen. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre Moderatoren auch zum Bereich Wer kann zusehen? hinzugefügt wurden, um sicherzustellen, dass sie die Sitzung finden und darauf zugreifen können.

image11.png

Hinweis: Moderatoren müssen für ein Event mit dem Ticket registriert sein, damit ihr Name erscheint, wenn Sie anfangen, ihren Namen in das Feld einzugeben. Sobald die Moderatoren angemeldet sind, können Sie sie auswählen, um Ihre Sitzung zu moderieren.

Wenn sich ein Moderator in einer Sitzung befindet, können andere Teilnehmer auf die Schaltfläche Audio- und Videofreigabe beantragen klicken. Durch das Klicken auf diese Schaltfläche wird das Moderationspanel geöffnet, damit der Moderator sehen kann, wer eine Anfrage sendet. Wenn er auf darauf klickt, wird der Teilnehmer zum Videostream hinzugefügt.

Sobald der Redner zugelassen ist, wählt er seine Audio-/Videogeräte aus und erscheint dann auf dem Bildschirm. Der Moderator kann Redner vom Session-Bildschirm oder die Bildschirmfreigabe des Redners entfernen, indem er auf die drei Punkte neben dem Rednernamen klickt. Alternativ dazu klickt er in der Bildschirmfreigabe auf Entfernen.

Tipp: Weitere Informationen zu Event-Teilnehmern finden Sie in unserem Leitfaden zu Rollen und Berechtigungen.

Sessions aufzeichnen

Markieren Sie das Kästchen neben „Diese Sitzung aufnehmen?“, um die Sitzung aufzuzeichnen.

Screenshot_2021-07-23_at_14.01.48.png

Hinweis: Die Aufzeichnung beginnt in dem Moment, in dem jemand an einer Sitzung teilnimmt (d. h. vor die Kamera tritt). Wenn die Redner die Sitzung verlassen und innerhalb einer Stunde niemand mehr daran teilnimmt, wird die Aufzeichnung angehalten und nicht wieder fortgesetzt. Kehrt ein Redner innerhalb von weniger als einer Stunde zurück, wird der leere Zeitraum in der Aufzeichnung automatisch entfernt.

Alle zwei Stunden werden innerhalb einer Sitzung automatisch neue Aufnahmeblöcke angefangen, wobei zwischen den Blöcken jeweils eine Lücke von 1 bis 2 Sekunden vorhanden sein wird.

Sitzung-Aufnahmen erzeugen einzigartige Inhalte, die Veranstalter sowohl für Monetarisierungs- als auch Marketingzwecke verwenden können. Die Sitzung wird in Full HD (1.080 p bei 30 fps) aufgezeichnet. Die maximal zulässige Anzahl von Teilnehmern auf dem Bildschirm beträgt im Fall aufgezeichneter Sitzungen 20. Jede zusätzliche Bildschirmfreigabe oder integrierte Teilung von Drittanbieterinhalten wird zur Teilnehmeranzahl hinzugezählt. Die Aufnahmen beinhalten große Bildschirmfreigaben sowie die Namen der Redner in ihren Video-Streams.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie alle Ihre Aufzeichnungen als herunterladbare MP4-Dateien unter Event-Dashboard > Aufnahmen.

Wenn Sie Ihre Sitzung aufzeichnen möchten, beachten Sie, dass Folgendes von Ihren Aufzeichnungen ausgeschlossen wird:

  • Streamen mit RTMP
  • Spiegeln von einer Bühne mit RTMP
  • Integrationen wie Miro
  • Geteilte YouTube-Videos 

Wir stehen Ihnen gerne unter support@hopin.com zur Verfügung, falls Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.

War dieser Beitrag hilfreich?