So passen Sie Magic-Links-Einladungen individuell an

  • Aktualisiert

7.2.jpg

Wissenswertes über E-Mails mit Magic-Link-Einladungen

Per E-Mail versandte Magic-Link-Einladungen kommen von ‚no-reply@hopin.to‘, aber der Name des Absenders ist dabei der Name der Organisation.

Magic-Link-Nutzer brauchen zum Abschluss Ihrer Hopin-Konto-Erstellung kein Passwort hinzuzufügen.

Tipps:

  1. Teilnehmer sollten ihre per E-Mail versandte Magic-Link-Einladung zur Hand haben, um sich damit bei ihrem Konto anzumelden und die Notwendigkeit eines Kontopassworts durch Direktzugriff auf den Event zu umgehen
  2. Personalisieren Sie Ihre per E-Mail mit der Magic-Link-Einladung und fügen Sie ein paar Worte mit der Empfehlung hinzu, diese E-Mail für den Zugang zum Event zur Hand zu haben. Zum Beispiel: „Diese E-Mail mit der Magic-Link-Einladung wird Ihr Zugangspass für die Veranstaltung sein“
  3. Sie können Magic-Link-Einladungen einen Tag vor Ihrem Event erneut versenden, um sicherzustellen, dass jeder eine neue E-Mail mit dem bestehenden, für die Teilnehmer gültigen Magic Link erhält und die Nachricht ganz oben im Posteingang Ihrer Teilnehmer erscheint.
  4. Bitten Sie die Teilnehmer, in ihrem Spam-Posteingang nachzusehen, falls die E-Mails mit der Magic-Link-Einladung irrtümlich ausgefiltert wurden.
Hinweis: Teilnehmer sind erst dann vollständig für den Event registriert, wenn sie die Magic-Link-Einladung angenommen haben. Dazu müssen sie auf die Schaltfläche, die sich in der E-Mail befindet, klicken und die Verifizierungsschritte befolgen.

magic_links_v1.5_email.png

So bearbeitet man eine E-Mail-Vorlage mit Magic-Link-Einladung

Hinweis: Das obige Video basiert auf unserer alten Dashboard-Bedienoberfläche, aber die Anweisungen zur Anpassung von E-Mails mit Magic-Link-Einladungen sind immer noch immer aktuell. Verfügbar ist es jetzt im Event-Dashboard > Marketing > E-Mail anpassen.

 

Sie können uns gerne unter support@hopin.com kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.

War dieser Beitrag hilfreich?