So verwenden Sie virtuelle Hintergründe in Sitzungen

  • Aktualisiert

everyone.jpgAll_plans_.png

Die Verwendung virtueller Hintergründe hat viele Vorteile. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Video anzupassen und zusätzliches Branding hinzuzufügen, während Sie gleichzeitig Ihrem Publikum helfen, sich auf die Redner anstatt auf einen geschäftigen Hintergrund zu konzentrieren. 

Jetzt können Sie bei der Benutzung von Google Chrome virtuelle Hintergründe in Sitzungen verwenden, ohne einen grünen Bildschirm zu benötigen!

Hinweis: Wenn Sie virtuelle Hintergründe auf der Bühne verwenden möchten, können Sie virtuelle Hintergründe in der von Streamyard betriebenen Hopin-Backstage benutzen.

Gehen Sie einfach zu der Sitzung, an der Sie teilnehmen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Audio und Video teilen (dabei handelt es sich um eine blaue Teilen-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, wenn andere Redner bereits auf dem Bildschirm sind).

share_audio_and_video.png

Bevor Sie Ihr Audio und Video teilen, können Sie überprüfen, ob Ihr Mikrofon und Ihre Kamera gut funktionieren. Hier können Sie auf das kleine Dreieck neben „Virtueller Hintergrund“ klicken, um die verschiedenen Optionen anzusehen. 

virtual_backgrounds.png

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Hintergrund entweder zu verschleiern, einen der beiden bereitgestellten Hintergründen zu wählen oder Ihren eigenen benutzerdefinierten Hintergrund hochzuladen.

Hinweis: Wenn Sie eine Datei hochladen möchten, empfehlen wir ein Seitenverhältnis von 16:9. Während Ihr Bild beim Betrachten gespiegelt zu sein scheint, sieht das Publikum das Bild richtig. 

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Anwenden.

apply.png

Wenn Sie Ihre Meinung zu Ihrem Hintergrund ändern, können Sie ihn jederzeit ändern, indem Sie unten auf der Seite auf das Einstellungen-Symbol klicken. 

settings.png

Dies öffnet die gleichen Video-/Audioeinstellungen, in denen Sie den Abschnitt „Virtuelle Hintergründe“ erweitern und Ihre Auswahl aktualisieren können. 

virtual_backgrounds_2.png

Vergessen Sie nicht, auf Anwenden zu klicken, um Ihre Änderungen zu speichern!

Wann kann ich virtuelle Hintergründe in Sitzungen verwenden?

Virtuelle Hintergründe in Sitzungen sind derzeit nur verfügbar, wenn Sie Google Chrome- oder Chrom-basierte Browser wie Edge oder Brave verwenden.

Sie lassen sich nur auf Desktop-Browsern verwenden.

Sie müssen eine gute GPU-Verarbeitungsleistung haben, sonst sehen Sie keine Option, um virtuelle Hintergründe zu aktivieren. 

 

Falls Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen gerne unter support@hopin.com zur Verfügung.

War dieser Beitrag hilfreich?